Zum Inhalt springen
Bavaria Camp - Eine Klasse für sich Bavaria Camp - Eine Klasse für sich

Liebe Kunden,

Einige von Ihnen wissen es bereits: Das Bavaria Camp-Werk in Obermeitingen schließt zum 31.03.2015 seine Pforten!

Die Knaus Tabbert GmbH, die Bavaria Camp (BC) 2011 übernommen hat, begründet diesen Schritt mit der kontinuierlichen Optimierung von Geschäftsprozessen und der Fokussierung der Kernkompetenzen und Fertigungskapazitäten im strategisch wichtigen Kastenwagenmarkt auf den Standort in Ungarn.

Entscheidend dabei ist, dass ab 01.04.2015 die gesamte Abwicklung von Gewährleistungs- und Garantiefragen sowie die Ersatzteilversorgung direkt von Knaus Tabbert übernommen wird, d.h. für Sie entstehen durch die Werksschließung in Obermeitingen den Kundenservice betreffend keinerlei Nachteile.

Für Bavaria Camp geht damit eine mehr als dreißigjährige Geschichte zu Ende. Wir möchten uns daher bei allen Kunden herzlich für das der Marke entgegengebrachte Vertrauen und die vielfach jahrelange Treue bedanken.

Wir wünschen Ihnen noch viele schöne Reisen und Urlaube in Ihrem Bavaria Camp und verbleiben

mit herzlichen Grüßen

Rudi Schmidmeir (Geschäftsführung)
Markus Bürckmann (Kundenbetreuung)
Werner Eckl (Vertrieb)

sowie das gesamte BC-Team

FAQ´s

Q: Ab wann werden keine Bavaria Camp-Fahrzeuge mehr produziert?
A: Die Serien-Produktion von Bavaria Camp-Neufahrzeugen wird spätestens zum Sommer 2015 mit dem Modelljahreswechsel eingestellt. Gerne können Sie jedoch bis auf weiteres aus dem Bestand unserer Handelspartner noch Fahrzeuge erwerben. Den Handelspartner in Ihrer Nähe finden Sie unter der Händlersuche.

Q: Wer übernimmt die Wartung / den Service des Fahrzeuges?
A: Dies geschieht weiterhin durch Ihren jeweiligen Vertragspartner bzw. über das Handelsnetz der Knaus Tabbert Gruppe.

Q: Ist die Ersatzteilversorgung gesichert?
A: Selbstverständlich ist die Versorgung mit Ersatzteilen auch weiterhin für Sie genauso gesichert wie bei den weiteren Marken der Knaus Tabbert GmbH, sodass Sie sich hierbei keine Sorgen machen müssen. Ihr Handelspartner in Ihrer Nähe hilft Ihnen gerne weiter. 

Q: Wer ist mein Ansprechpartner für Probleme mit meinem Fahrzeug oder sonstige Fragen?
A: Für Sie bleibt der Ansprechpartner bei Problemen mit Ihrem Fahrzeug ihr bekannter Handelspartner vor Ort. Gerne können Sie sich jedoch mittelfristig auch an weitere Partner aus der Knaus Tabbert Gruppe wenden. 

Q: Gilt meine Gewährleistung bzw. Neuwagengarantie weiterhin?
A: Eine gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren bzw. eine bestehende Herstellergarantie bleibt selbstverständlich in diesem Umfang auch weiterhin bestehen, sodass Sie keinerlei Bedenken haben müssen im Falle eines Mangels gut versorgt zu werden. 

Q: Was passiert mit meinem Bavaria Camp-Händler?
A: Ihr bekannter Bavaria Camp-Handelspartner bleibt wie bisher auch weiterhin Ihr direkter Ansprechpartner für alle Fragen. 

Q: Bleibt die Dichtigkeitsgarantie bestehen?
A: Selbstverständlich bleibt auch eine vorhandene Dichtigkeitsgarantie im vereinbarten Umfang weiterhin bestehen, sofern Sie insb. (vgl. Garantieheft) die erforderlichen regelmäßigen Inspektionen ordnungsgemäß durch einen autorisierten Knaus Tabbert Vertragshändler durchführen lassen.

Q: Kann ich nachträglich noch Sonderausstattungen einbauen lassen?
A: Der nachträgliche Einbau von herstellereigenen Sonderausstattung kann natürlich in Absprache mit Ihrem Servicepartner wie bisher durchgeführt werden.